Bulgarien, Hotel Cooee Mimosa, Goldstrand

Wir sind als 6-köpfige Partygruppe vom 13.07.15 bis 20.07.15 nach Bulgarien, Goldstrand, geflogen. Gebucht haben wir wieder über das Reisebüro "Adeoreisen" in Nürnberg. Diese haben unsere Buchung super abgewickelt. Auch die zwei Nachzügler, welche erst Monate später nachgebucht hatten, hatten keinerlei Probleme. Sollte unsere Sachbearbeiterin im Reisebüro nicht da gewesen sein, hat sofort eine Kollegin unsere Fragen genauso nett und schnell beantwortet. Preislich war das Reisebüro nicht treurer als die Angebote im Internet (eher günstiger). Hier nochmal danke an das Reisebüro.
Geflogen sind wir mit der bulgarischen Airline "VIM - Air Via". Es handelt sich bei der Fluggesellschaft um keinen Flieger der Luxusklasse. Die Beinfreiheit ist begrenzt für Personen über 185cm. Hier sollte man gleich beim Check-In um einen Platz am Notausgang bitten. Diese haben mehr Beinfreiheit und sind in Ordnung. Auf dem Flug gab es wie immer eine Kleinigkeit zum Trinken und zum Essen (belegtes Brötchen).
Untergekommen sind wir im Hotel Mimosa Hotel & Spa. Das Hotel ist gut für junge und alte Menschen, sowie für Familien. Uns war ein gutes Bett, gutes Bad und gutes Essen wichtig. All dies hat das Hotel erfüllt. Unsere Zimmer waren sogar sehr groß (ca. 30m²). Wie in jedem Hotel in Bulgarien musste man min. das dreifache als in Deutschland trinken, um den Alkohol zu merken.
Der Altersdurchschnitt der feiernden Menschen am Goldstrand liegt zwischen 16 und 25 Jahre (viele Abi-Reisen). Es sind aber auch viele Familien dort. Sobald aber die Sonne untergeht kommt das Partyvolk heraus.

Individuelle Reiseanfrage