Reisearten

Die häufigsten Arten des Reisens

Busreisen

Bei einer Busreise werden Sie bequem und sicher in Luxus-Fernreisebussen zum gewünschten Ziel gefahren. Moderne und bequem ausgestattete Busse mit Schlafsesseln, Klimaanlage, WC und mehr lassen keine Wünsche offen.

Cluburlaub

Cluburlaub – eine ganz besondere Art, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. An den bezauberndsten Ecken des jeweiligen Urlaubslandes liegen die Clubs, die sich besonders durch Sport, Animation und eine All inklusive Verpflegung auszeichnen. Hochqualifizierte Trainer bringen Ihnen das vielfältige Sportangebot näher und bei Sport-Turnieren, Shows, Spielen und abendlichen Unterhaltungsprogrammen bleiben Sie nie lange alleine. Doch so schön die Clubanlagen auch sind, man darf dennoch nicht verpassen, Land und Leute kennen zu lernen. Hierfür organisieren die Clubs einzigartige Ausflüge.

Familienurlaub

Gemeinsam mehr erleben – das wohl wichtigste Urlaubsziel für Familien. Speziell für Familien gibt es daher Familienhotels, die auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Großzügige Familienzimmer sowie tolle Kindereinrichtungen laden zum gemeinsamen Urlaub ein. Egal ob Kinderspielplatz, Kinderpool, Kids-Club, Miniclub, Game-Nights oder Disco-Nächte – Spiel, Spaß und Action sind für jedes Alter garantiert und auch die Zeit zu zweit kommt durch das zahlreiche Kinder- und Betreuungsangebot auf keinen Fall zu kurz.

Flussreisen

Pulsierende Städte, romantische Dörfer und eine malerische Flusslandschaft: Flusskreuzfahrt bieten Ihnen die Chance, in kurzer Zeit ganz entspannt ein abwechslungsreiches Programm zu genießen. Anders als auf hoher See sind nicht die Schiffe, sondern die Landschaften und Sehenswürdigkeiten die Attraktion.

Incentive-Reisen

Incentive-Reisen sind Belohnungsreisen für Mitarbeiter oder Kunden. Merkmal einer solchen Reise ist der freizeitorientierte Charakter, d.h. es werden Reisepunkte eingebaut, die man als Alleinreisender oder als Pauschalreisender nicht oder nur zu hohen Kosten erleben bzw. besichtigen könnte.

Jugendreisen

Jugendreisen sind – wie der Name schon verrät – speziell auf Jugendliche abgestimmte Reisen. Unter der Aufsicht ausgebildeter Betreuer haben sie die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen einen aufregenden Urlaub ohne die Eltern zu verbringen. Bei zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten wie Mountainbiken, Beachvolleyball, Beachsoccer, Tennis, Surfen oder beim Relaxen im eigenen Chill-Out-Bereich werden schnell neue Freundschaften geschlossen.

Kreuzfahrt

Wer träumt nicht davon jeden Morgen an einem anderen Ort der wählt aufzuwachen und das ganz ohne sein »Hotelzimmer« wechseln zu müssen? Eine Rundreise per Schiff lässt diesen Traum Wirklichkeit werden. Das Angebot an Reedereien, die auch ein unterschiedliches Publikum ansprechen, ist groß. Von kleinen exklusiven Schiffen mit wenig Passagieren bis hin zu den amerikanischen Reedereien, die sich jedes Jahr mit neuen, noch größeren Schiffen übertreffen. Am Pool entspannen, Schlittschuhlaufen, Zip-Lining, Minigolfen oder shoppen gehen – nur ein Bruchteil der zahlreichen Angebote auf hoher See. Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Tag nutzen wollen, um das umfangreiche Angebot zu erkunden oder ob Sie von Bord gehen wollen, um bei einem Ausflug ein neues Land kennen zu lernen.

Pauschalurlaub

Rundum versorgt den Urlaub genießen und sich um nichts mehr kümmern müssen? Genau das zeichnet eine Pauschalreise aus. Bei dieser Reiseart werden Flug, Hotel und Transfer in einem Paket gebucht. Bei Ankunft am Zielort werden Sie dann von einem Mitarbeiter abgeholt, der Sie sicher zum gebuchten Hotel und bei Abreise wieder zurück zum Flughafen bringt. Damit Sie den Urlaub sorgenfrei genießen können, steht Ihnen zudem während des gesamten Aufenthaltes ein qualifizierter Reiseleiter mit Informationen und Ausflugsmöglichkeiten zur Seite.

Sporturlaub

Jeder will sich im Urlaub erholen, und doch definiert jeder Mensch Erholung anders. Vielen genügt es nicht, sich am Strand oder am Pool zu erholen, sondern für viele ist es ein Muss, Ihre Sportart im Urlaub auszuleben. Ob Radurlaub, Wander- und Trekkingurlaub oder Golfurlaub – für jede Sparte gibt es quasi ein eigenes Urlaubsfeld.

Studienreisen

Studienreisen finden in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Unter einem qualifizierten Reiseführer blicken Sie hinter die Kulissen und hinter die Kulturen. Nicht nur die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, sondern vor allem die Begegnungen und Gespräche mit einheimischen Handwerkern, Bauern, Künstlern und Schulkindern lassen diese Art zu reisen zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Wellnesurlaub

Unausgeglichen? Kraftlos? Stressiger Alltag? Nach einem Urlaub in einem Wellnesshotel werden Ihnen diese Wörter kein Begriff mehr sein. Durch spezielle Angebote werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Diese reichen von verschiedensten Massagen über Meditationen und Antistress-Programmen bis hin zu Anwendung wie Ayurveda, Thermal-, Thalasso- und Kneipp-Kuren. Abgestimmt auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse können diese durch Sport-Angebote wie zum Beispiel Yoga, Qui Gong und Nordic Walking ergänzt werden.